Idee: Österreichische Schule des Managements 2.0

Von der „Österreichischen Schule der Nationalökonomie“ zur Österreichischen Schule des Managements.

Mission: Brücke zwischen Wissen und Wirtschaft

Das Leitbetriebe Institut will bis 2020 eine der wichtigsten Kommunikationsbrücken zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sein.

Management 2.0

Unternehmen sind mehr als Wertschöpfungsfunktionen

Management 2.0: das Humankapital

„Österreich entwickelt sich zum Sorgenkind“

titelt die deutsche Wirtschaftswoche. Was das genau heisst, können Sie im Artikel von Nora Jakob nachlesen. Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten und Zahlen zu diesem Artikel kurz visualisiert.

0
Millionen Euro am Krediten hat Österreich auf den Kapitalmärkten aufgenommen.
0.
Platz für Österreich – beim Ranking des niedrigsten Pensionsantrittsalters in der EU.
0%
lautet der aktuelle Prozentsatz der Verschuldung Österreichs. Tendenz steigend.

Welches Fachwissen ist entscheidend, um ein kleines oder mittelgroßes Unternehmen im 21. Jahrhundert zum Erfolg zu führen? Dieses Handbuch erläutert wesentliche Kompetenzfelder für das Management mittelständischer Unternehmen.
Zum Buch >>

Als Hidden Champion zum Ziel: Die Autoren haben sich zum Ziel gesetzt, für Unternehmen, die vom Wissen der Hidden Champions profitieren wollen, eine klar strukturierte und übersichtlich gestaltete aktuelle Einführung zu geben.
Zum Buch >>

Anhand von Case-Studies wird ein Einblick in die Organisation, Führung und das dynamische Umfeld von Medienhäusern gewährt. Ziel ist, Instrumente aufzuzeigen, die den Wandel sichtbar und gestaltbar machen, und zu identifizieren, welche Lösungen bereits gefunden wurden.
Zum Buch >>